Blog

Der PALCO REALE-Reiseblog

Michael Sturm bloggt für PALCO REALE

der Blog ist ein Tagebuch, ein Journal der Erinnerungen und Gedanken über das Reisen, über Musik und Oper, über das Leben. Das Leben heißt für mich "unterwegs zu sein", zu neuen Bühnen und neuen Werken, zu Orten, die inspirieren, mich anregen und zur Kreativität kitzeln. Sei es ein Konzert im grandiosen modernen Konzertgebäude von Kattowitz mit seiner erlesenen Akustik, die glanzvolle Entdeckung eines verschollenen Opernschatzes oder einfach "nur" der verzaubernde Klang einer Stimme - ich lade Sie herzlich ein dabei zu sein, mitzulesen aber auch mitzuschreiben, mitzufiebern und mitzureisen, hier virtuell im Netz oder draußen vor der Tür und ganz real auf einer tatsächlichen PALCO REALE - Reise, die ich als Regisseur und Lektor selbst begleite. Ich freue mich auf Sie, kommen Sie mit!
Ihr Michael Sturm

Blog

Der PALCO REALE-Reiseblog

Michael Sturm bloggt für PALCO REALE

der Blog ist ein Tagebuch, ein Journal der Erinnerungen und Gedanken über das Reisen, über Musik und Oper, über das Leben. Das Leben heißt für mich "unterwegs zu sein", zu neuen Bühnen und neuen Werken, zu Orten, die inspirieren, mich anregen und zur Kreativität kitzeln. Sei es ein Konzert im grandiosen modernen Konzertgebäude von Kattowitz mit seiner erlesenen Akustik, die glanzvolle Entdeckung eines verschollenen Opernschatzes oder einfach "nur" der verzaubernde Klang einer Stimme - ich lade Sie herzlich ein dabei zu sein, mitzulesen aber auch mitzuschreiben, mitzufiebern und mitzureisen, hier virtuell im Netz oder draußen vor der Tür und ganz real auf einer tatsächlichen PALCO REALE - Reise, die ich als Regisseur und Lektor selbst begleite. Ich freue mich auf Sie, kommen Sie mit!
Ihr Michael Sturm
von Michael Sturm

Der Fløyen ist nicht gerade hoch mit seinen knapp 300 Metern über dem Meeresspiegel. Es gibt protzigeres, höheres und markanteres und doch fühlt man sich erhaben genug hinunterzuschauen, um in der Ferne das offene Meer und in der Nähe die Stadt Bergen aus der Perspektive eines Vogels zu sehen.

Kategorien: Norwegen
von Michael Sturm

Die Erde ist ein Zusammenspiel aller Elemente und Einer hat damit sehr gut jongliert, um das Besondere zur Einzigartigkeit zu formen, was sich einst "Weg nach Norden" nannte.

Kategorien: Norwegen
von Michael Sturm

Es gibt ein Linienfährschiff, das täglich von der Förde zum Fjord tourt. Gegen 14 Uhr legt die behagliche Grossraumfähre von Kiel ab und legt pünktlich gegen 10 Uhr am folgenden Tag in Oslo an. Denke ich an Autofähre habe ich sofort ölige Gerüche in der Nase, doch nichts davon an Bord. Auch keine Dieselpfützen oder kalte Brisen, denen man nicht entfliehen kann.

Kategorien: Norwegen
von Michael Sturm

Eine Reise voller Klänge und Saitenspiele, unterlegt mit einfachen und kraftvollen Rhythmen im Gebaren großer Gefühle, aufgefangen und ausgesetzt im zeitlos kindlichen Spiel der natürlichen Elemente.

Kategorien: Norwegen
von Michael Sturm

....die "Wexford Festival Opera" als bestes Opernfestival. PALCO REALE gratuliert!

Im letzten Jahr stand die "Glyndebourne Festival Opera" auf dem Siegerpodest, davor waren es die Bregenzer Festspiele. Der Reigen lässt sich entsprechend fortsetzen und er zeigt, in welcher Liga das renommierte irische Festival-Juwel tatsächlich zuhause ist.

Kategorien: Wexford
von Michael Sturm

....rauscht und segelt urgewaltig durch das Liceu von Barcelona. Die Geschichte ist szenisch von bildhafter Klarheit,  die Figuren erfahrbar in ihren Nöten und Abgründen, ein soziales Drama mit seelischer Tiefenwirkung entblättert sich für den gespannten Betrachter.

Kategorien: Videos
von Michael Sturm

"Ich will dir mein Herze schenken...

...Ich will mich in dir versenken"

Kategorien: Sturm unterwegs
von Michael Sturm

Bald ist es soweit und es kribbelt schon: die Staatsoper in Berlin wird endlich wieder ins Stammhaus einziehen, an die historische Adresse "Unter den Linden". Ein langer Umbau, aber mit Veränderungen der Superlative. Während Sie den Film schauen und entwirft PALCO REALE bereits die ersten Programme für Sie. Bis bald also!

Kategorien: Berlin !
von Michael Sturm

Bald ist es soweit und es kribbelt schon: die Staatsoper in Berlin wird endlich wieder ins Stammhaus einziehen, an die historische Adresse "Unter den Linden". Ein langer Umbau, aber mit Veränderungen der Superlative. Während Sie den Film schauen und entwirft PALCO REALE bereits die ersten Programme für Sie. Bis bald also!

Kategorien: Videos
von Michael Sturm

Vergessene Meisterwerke - das spiegelt die Grundidee des international renommierten Opernfestivals von Wexford wider. Und in diesem Jahr zählt die Oper "Margherita" von Jacopo Foroni dazu, flankiert von Luigi Cherubinis tragischer Oper "Medea" und Franco Alfanos "Risurrezione".

Kategorien: Wexford