Meistersinger von Nürnberg unterwegs nach Polen

Das Theater von Poznan
von Michael Sturm

Meistersinger von Nürnberg unterwegs nach Polen

Ein langer Weg nähert sich behutsam einem Finale, das in der Wagnerschen "Un-Tonart" C-Dur steht und die Meister durchaus nicht verachten läßt. Denn erstmals seit dem 2. Weltkrieg und überhaupt nach insgesamt mehr als 80 Jahren finden Wagners Meistersinger von Nürnberg ihren Weg auf eine Opernbühne in Polen. Wer wollte schon "Ehrt eure deutschen Meister" in einem Land intonieren, das die Deutschen einst in Schutt und Asche legten.

Die Gegenwart zeigt, dass die Zeit reif ist Wagners künstlerische Betrachtung über Mensch und Kultur auch in unserem östlichen Nachbarland zur Diskussion zu stellen, es als europäisches Postulat für den interkulturellen Brückenbau zu entdecken. 

Am 4. März 2018 werden die Meistersinger auf der Bühne des renommierten Opernhauses von Poznan zu erleben sein, unterstützt durch die Parlamente und weitere kulturelle Institutionen beider Länder. Geprägt von dem Wunsch nicht neue Mauern entstehen zu lassen, sondern Brücken des Verstehens zu bauen.

Der materielle Aufwand ist bei jeder Meistersinger-Produktion eine besondere Herausforderung. Die Partien sind anspruchsvoll und schwer zu finden, der Chor ist groß, Bühne und Kostüme erreichen Dimensionen, die ein strahlendes C-Dur regelmässig in ein Sehnsuchtsmotiv verwandeln. Hier sind zudem noch Ausstellungen und Symposien geplant, die dem besseren Verständnis dienen sollen.

Am 4.März 2018 wird die glanzvolle Premiere stattfinden und PALCO REALE wird dabei sein.

Und da sind die Meister noch auf der Reise von Nürnberg nach Poznan und freuen sich über mitreisende Freunde und Förderer.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir von den Meistersingern - das sind der israelische Dirigent Gabriel Chmura, der deutsche Regisseur Michael Sturm, der österreichische Ausstatter Matthias Engelmann, die polnische Direktorin des Theaters Renata Borowska-Juszczyńska und viele weitere internationale Künstler.

 

 

Porträt - Michael Sturm
Michael Sturm

Regisseur, Dramaturg und Autor

Neuen Kommentar schreiben