Zurück zur Übersicht

Musikreisen | Gruppenreisen

Träume im Rosengarten

(4 Tage)
Sängerfest mit Diana Damrau – Baden-Badener Rosengarten – Spargelessen in der Dom- und Kasierstadt Speyer

„Der fliegende Holländer“ konzertant von Valery Gergiev dirigiert, am nächsten Tag ein Verdi-Abend mit Diana Damrau und Nicolas Testé – darüber hinaus erkunden Sie den bekannten Rosengarten „Beutig“, besuchen die Dom- und Kaiserstadt Speyer und genießen festliche Menüs.


Donnerstag, 17. Mai 2018
Nach  individueller  Anreise  zu  Ihrem  4-Sterne-Hotel  Radisson  Blu Badischer Hof trifft sich die Gruppe zu einem Begrüßungs-Cocktail in der Hotelbar mit anschließendem Abendessen.


Freitag, 18. Mai 2018
Ihr  Tag  beginnt  mit  einem  kurzen  Spaziergang  ins  Festspielhaus. Hier blicken Sie hinter die Kulissen, betreten die Hinterbühne und besuchen die Künstlergarderoben – alles im Rahmen der exklusiven Themenführung „Geschichte und Geschichten“. Eine kurze Busfahrt Träume im Rosengarten bringt Sie zum berühmten Baden-Badener Rosengarten – hier wird die  „Goldene  Rose  von  Baden-Baden“  vergeben,  Deutschlands  höchste Auszeichnung für Rosen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends besuchen Sie die konzertante Aufführung der Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner, dirigiert von Valery Gergiev. Nach dem Konzert erwartet Sie ein exquisites 3-Gänge-Menü im hauseigenen AIDA-Restaurant.


Samstag, 19. Mai 2018
Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren Sie in die Dom- und Kaiserstadt Speyer. Hier nimmt man Sie in historischen Kostümen mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte dieser historisch so bedeutenden Stadt. Nach einem Spargelessen in Speyer geht es zurück nach Baden-Baden, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben. Das abendliche Konzert mit der Sopranistin Diana Damrau und dem Bariton  Nicolas  Testé  bietet  ein  reines  Verdi-Programm.  Ein  Glas  Champagner  und  ein  Delikatessenteller  warten  in  der  Pause  im  AIDA-Restaurant auf Sie.


Sonntag, 20. Mai 2018
Frühstück im Hotel und individuelle Abreise.

Festspielhaus Baden-Baden | Uhr

Der fliegende Holländer - konzertante Oper

Richard Wagner

Valery Gergiev Dirigent

Der Holländer Bryn Terfel
Daland Günter Groissböck
Mary Okka von der Damerau
Der Steuermann Benjamin Bruns

Münchner Philharmoniker
Philharmonischer Chor München

Festspielhaus Baden-Baden | Uhr

Diana Damrau & Nicolas Testé

Ivan Repušić (Dirigent)

Diana Damrau (Sopran)
Nicolas Testé
(Bassbariton)

Münchner Rundfunkorchester


Arien, Duette und Instrumentalwerke aus Giuseppe Verdis Opern La Traviata, Otello, Simone Boccanegra, Un ballo in maschera, Falstaff, l Masnadieri u. a.

Reiseleistungen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Radisson Blu Badischer Hof
  • Eintrittskarte (2. Kat.) für die Wagner-Oper "Der fliegende Holländer" im Festspielhaus Baden-Baden am 18.05.2018
  • Eintrittskarte (2. Kat.) für das Konzert mit Diana Damrau & Nicolas Testé im Festspielhaus Baden-Baden am 19.05.2018
  • 1 exquisites 3-Gänge-Menü im AIDA-Restaurant
  • 1 Pausengetränk
  • 1 Themenführung im Festspielhaus
  • Begrüßungs-Cocktail
  • 1 4-Gänge-Menü im Hotelrestaurant
  • Führung durch den Rosengarten "Beutig"
  • Ausflug in die Dom- und Kaiserstadt Speyer inkl. Mittagessen
  • Örtliche Reiseleitung
  • Ausflüge und Transfers laut Programm
  • Abendprogramme, Garderobenservice und Kurtaxe
Reisetermin
( )
Ihr Hotel: Radisson Blu Badischer Hof Hotel

Das 4-Sterne Superior Hotel, Radisson Blu Badischer Hof Hotel Baden-Baden, ist ein ehemaliges Kapuzinerkloster, das im 19. Jahrhundert zu einem Grand Hotel umgebaut wurde. Ein Anbau erweiterte das Luxushotel im Schwarzwald im Jahr 1980. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum des berühmten Kurorts Baden-Baden und vom Festspielhaus entfernt. Im historischen Ambiente übernachten Sie in einem der elegantesten Hotels in Baden-Baden. Das stilvolle Parkrestaurant serviert Ihnen feine badische und internationale Küche und erlesene Weine. Besonderes Highlight des Wellnesshotels ist die eigene Thermalquelle, welche die Pools im Wellnessbereich mit heilendem Wasser speist. Das Hotel wurde im Jahr 2016 komplett renoviert. Alle 147 Hotelzimmer wurden mit neuen Möbeln und moderner Technik ausgestattet. Naturtöne und elegante Holz- und Teppichböden prägen nun das Zimmerdesign. Die moderne Einrichtung und das frische Design fügen sich perfekt in die historischen Elemente des Klosterbaus ein.

Baden-Baden 3

(4 Tage)