Blog

Der PALCO REALE-Reiseblog

Michael Sturm bloggt für PALCO REALE

der Blog ist ein Tagebuch, ein Journal der Erinnerungen und Gedanken über das Reisen, über Musik und Oper, über das Leben. Das Leben heißt für mich "unterwegs zu sein", zu neuen Bühnen und neuen Werken, zu Orten, die inspirieren, mich anregen und zur Kreativität kitzeln. Sei es ein Konzert im grandiosen modernen Konzertgebäude von Kattowitz mit seiner erlesenen Akustik, die glanzvolle Entdeckung eines verschollenen Opernschatzes oder einfach "nur" der verzaubernde Klang einer Stimme - ich lade Sie herzlich ein dabei zu sein, mitzulesen aber auch mitzuschreiben, mitzufiebern und mitzureisen, hier virtuell im Netz oder draußen vor der Tür und ganz real auf einer tatsächlichen PALCO REALE - Reise, die ich als Regisseur und Lektor selbst begleite. Ich freue mich auf Sie, kommen Sie mit!
Ihr Michael Sturm

Blog

Der PALCO REALE-Reiseblog

Michael Sturm bloggt für PALCO REALE

der Blog ist ein Tagebuch, ein Journal der Erinnerungen und Gedanken über das Reisen, über Musik und Oper, über das Leben. Das Leben heißt für mich "unterwegs zu sein", zu neuen Bühnen und neuen Werken, zu Orten, die inspirieren, mich anregen und zur Kreativität kitzeln. Sei es ein Konzert im grandiosen modernen Konzertgebäude von Kattowitz mit seiner erlesenen Akustik, die glanzvolle Entdeckung eines verschollenen Opernschatzes oder einfach "nur" der verzaubernde Klang einer Stimme - ich lade Sie herzlich ein dabei zu sein, mitzulesen aber auch mitzuschreiben, mitzufiebern und mitzureisen, hier virtuell im Netz oder draußen vor der Tür und ganz real auf einer tatsächlichen PALCO REALE - Reise, die ich als Regisseur und Lektor selbst begleite. Ich freue mich auf Sie, kommen Sie mit!
Ihr Michael Sturm
von Michael Sturm

Die Spieldose schweigt, denn niemand hat 10 Pfennig dabei. Und wer will schon eine andere Münze einwerfen und sich anschließend strafrechtlich verfolgen lassen nach der Gesetzgebung von vor 1914. Niemand. Und ich auch nicht. Und Rückblicke, auch wenn sie nur knapp 100 Jahre umfassen sind nicht wirklich gewinnbringend oder gar beruhigend, ganz im Gegenteil.

Kategorien: Rückblicke der Jahre
von Michael Sturm
Kategorien: Videos
von Michael Sturm

Am Montag traf ich einen guten Freund an der Gedächtniskirche, wir passierten den Weihnachtsmarkt und verschwanden im Europacenter auf einen Kaffee. Das Markttreiben wollte ich mir aufheben für den Tag darauf, wenn ich mit meinem Sohn unterwegs sein wollte.

Kategorien: Sturm unterwegs
von Michael Sturm

Es ist weder bekannt noch belegt und ganz sicher auszuschließen, dass sich Mozart mit Lem tatsächlich getroffen haben könnte. Lem ist bei der Recherche leicht zu identifizieren als Stanisław Lem, den berühmten Philosophen und Autoren von Science Fictions, dessen Solaris zum Gipfelpunkt des Genres zählt.

Kategorien: Lviv/Lemberg
von Michael Sturm

Herculanum von Felicien David (1810-1876)

Vanessa von Samuel Barber (1910-1981)

Maria de Rudenz von Gaetano Donizetti (1797-1848)

Drei faszinierende Entdeckungen!

2017:

Medea von Luigi Cherubini (1760-1842)

Margherita von Jacopo Foroni (1825-1858)*

Risurrezione von Franco Alfano (1875-1954)

 

Kategorien: Videos
von Michael Sturm

Manuel Brug brachte es auf den Punkt als er in der "Welt" schrieb, dass die Salzburger Festspiele wieder "relevant" seien. Absolut. Es locken endlich wieder reizvolle Inhalte, spannende Verknüpfungen und sublime Gedanken. Das Festival ist wieder mutig, es wagt und ignoriert nicht mehr die ursprüngliche Festspielidee.

Kategorien: Videos
von Michael Sturm

Wer es nicht mehr erwarten kann, mit den Füßen scharrt und sein Herzrasen nicht mehr unter Kontrolle bekommt, dem sei zur Vorbereitung auf den ersten Konzertbesuch im Musiktempel am Elbe-Fluß diese Doku des NDR empfohlen. Danach geht das Rasen erst richtig los, auf geht´s!

Kategorien: Videos
von Michael Sturm

Im tschechischen Speisewagen von Prag nach Berlin. Alles ruhig, wenig Betrieb, das Personal steht und wartet auf Kundschaft. Rechts die Elbe, die Sonne tanzt winterlich auf dem starren Strom. Amerikanisches Frühstück, also zwei Spiegeleier mit Schinken, etwas Brot, dazu Butter, Käsescheiben und Marmelade und ein Heißgetränk freier Wahl.

Kategorien: Sturm unterwegs
von Michael Sturm

mit PALCO REALE vor der ersten Reihe:

die offizielle Darstellung, übernommen von der Web des Festivals:

Kategorien: Wexford
von Michael Sturm

Zwischen den Welten zu pilgern ist eine mentale und emotionale Herausforderung. Cuba bei Regen und heftigen Winden und annähernd 27 Grad Außentemperatur zu verlassen, lässt einen fliegenden Holländer ziemlich schwitzen, anders aber dann in Frankfurt nach der Landung, bei herbstlich biederen 16 Graden, güldnener Sonne und Windstille.

Kategorien: Wexford