Zurück zur Übersicht

Musikreisen | Gruppenreisen

Dubai, Abu Dhabi & Rub al Khali-Wüste

(7 Tage)
Natur, Kunst und Musik am Golf – Zwei Konzerte im neuen Opernhaus Dubai – Privatführung im neu eröffneten Museum "Louvre Abu Dhabi" – Stilvoll logieren im schönsten Wüstenhotel der Welt "Qasr Al Sarab" – Traditionelle Souks und moderne Architektur

Und das Weltgetümmel ist heute dort, wo es der weise Hafis, einer der bekanntesten persischen Lyriker, vielleicht sogar vermutet hätte, nämlich um die Ecke von ihm am Arabischen Meer. Dort, wo die Moderne unstillbar in Superlativen schwelgt und versucht, mit den Spitzen ihrer megamodernen Hochhäuser an Firmamente zu kratzen. Dort, wo die Ikonen der modernen Architektur einander täglich Aug in Aug begrüßen, wo Märchen wahr zu werden scheinen, wenn die Kulturen des Morgen- und Abendlandes sich innig umarmen und miteinander verschmelzen. Oper, Moschee und das neue Louvre-Museum werden zu einer gedanklichen Einheit, die spektakulär und herausfordernd ist. Geist, Wissen und Bildung im Zusammenspiel von Moderne und Tradition – das ist die Vision, die aus der Wüste die lebbare Welt macht. Bei angenehm warmen Temperaturen werden wir uns in Dubai und Abu Dhabi auf spannende Entdeckungstouren begeben. Wir werden aber auch unsere Sehnsucht nach der „Faszination Wüste“ stillen, mit ihren Geheimnissen und Schönheiten, mit ihrem Zauber und ihren Herausforderungen. Im tiefen Hinterland von Abu Dhabi, inmitten der größten Sandwüste der Welt, dort wo die Wurzeln der Herrscherfamilien von Dubai und Abu Dhabi liegen, werden wir zwei Nächte im berühmtesten Wüstenhotel der Welt logieren und uns fühlen wie in einem Märchen aus „1000 und einer Nacht“. Verbunden mit reizvollen Düften, orientalischen Gourmetfreuden und mit zwei Konzerten im einzigartigen neuen Opernhaus von Dubai möchten wir Ihnen ein Land zeigen, das im festen Bewusstsein seiner traditionellen Wurzeln eine atemberaubende Zukunftsvision realisiert – und diese mit seinen Gästen teilen möchte. Herzlich Willkommen in den Vereinigten Arabischen Emiraten!

 

1. Tag | Mittwoch, 20.03.2019
PALCO REALE-Musikreiseleiter und Gastgeber Michael Sturm erwartet uns am Flughafen Frankfurt am Main. Um 13.35 Uhr startet unser Linienflug (Direktflug) mit Lufthansa von Frankfurt nach Dubai. Gerne buchen wir für Sie Anschlussflüge von anderen Flughäfen nach Frankfurt (auf Anfrage). Ankunft in Dubai um ca. 22.45 Uhr (Flugzeit: ca. 6:10 Std.). Nach Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt uns in der Ankunftshalle unsere örtliche Reiseleitung und gemeinsam fahren wir zu unserem 5-Sterne-Luxushotel „Jumeirah Mina A’Salem“.

 

2. Tag | Donnerstag, 21.03.2019
Heute Vormittag wollen wir erst einmal in Ruhe ankommen, gemütlich frühstücken und unser Hotel mit seinem Privatstrand kennenlernen und genießen. Individuelles Mittagessen. Um 13.00 Uhr treffen wir uns im Hotel und starten von hier aus unsere Stadtbesichtigung, bei der wir eintauchen werden in die noch recht junge Geschichte von Dubai. Wir werden auch viel erfahren über das Leben der Einheimischen, über Politik und Kultur des Landes. Eine Reise hinter die Kulissen der Stadt aus Glamour und Glitzer, eine Reise durch ein reiches historisches Erbe, durch die Kunst und durch die typische regionale Küche. Wir wollen Dubais Wurzeln entdecken, lassen uns durch die schmalen Gassen von Bastakiya treiben und besuchen das 225 Jahre alte Al Fahidi Fort. Weiter geht es mit einer Abra (Wasser-Taxi) über den Dubai Creek. An diesem Ort fing alles an: Beduinen ließen sich hier Anfang des 19. Jahrhunderts nieder und begannen einen bald blühenden Handel. Ein wenig erinnert die heutige Atmosphäre in diesem Viertel noch an die Anfänge. Weiter gehen wir hinüber zum exotischen Gewürzmarkt und dem wohl einmaligen glitzernden Gold Souk. Bei einem Spaziergang durch den Souk erleben wir die vielen Kontraste dieser faszinierenden Welt. Die orientalische Atmosphäre in den Souks möchte niemand verpassen. Auch kulinarisch werden wir eintauchen in diese geheimnisvolle arabische Welt und zelebrieren unser Abendessen mit landestypischen Köstlichkeiten in einem Restaurant in der Nähe der neuen Oper. Das Konzert mit dem „BBC Symphony Orchester“ beginnt um 19.30 Uhr. Nach dem Konzert Transfer zurück zum Hotel.

 

3. Tag | Freitag, 22.03.2019
Gleich nach dem Frühstück starten wir eine magische Reise zu einigen modernen Sehenswürdigkeiten von Dubai, die inzwischen Kultcharakter haben und die zugleich Herz und Seele dieser modernen Stadt sind. Wir starten unsere Tour heute Vormittag mit einer Fahrt entlang der „Dubai Marina“, die beeindruckende „Stadt-in-der-Stadt“, mit ihrer unkonventionellen Atmosphäre und ihrem mitreißenden Lifestyle. Hier geht es mit der Dhau – einem traditionellen arabischen Holzboot – an der Lagune von Mina Seyahi entlang und durch das neue Stadtviertel „Dubai Marina“. Nach der Rundfahrt Fahrt zurück zum Hotel. Individuelles Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung. PALCO REALE-TIPP: Die „Art Dubai“ gilt heute als die wichtigste Kunstmesse für zeitgenössische Kunst im Nahen Osten. Kamen auf der ersten Kunstschau 2007 und den Jahren danach noch die meisten Werke aus dem Westen, stehen heute regionale Kunsthändler mit arabischen Künstlern im Vordergrund. Vom 20. bis 23. März 2019 präsentieren im Hotelresort „Madinat Jumeirah“, zu dem auch unser Hotel gehört (!), Galerien aus mehr als 40 Ländern zeitgenössische und avantgardistische Malereien, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen und Video-Installationen. Um 17.00 Uhr treffen wir uns wieder im Hotel und fahren ein zweites Mal zum Opernhaus von Dubai. Im Herzen der funkelnden Stadt genießen wir noch ein leichtes Abendessen bevor wir hinübergehen in die „Dubai Opera“. Mit Blick über die Dubai Fountain und den Burj Khalifa ist die neue Oper von Dubai, die von der Form arabischer Dhaus inspiriert wurde, ein echter Hingucker. Das zweite Konzert mit dem „BBC Symphony Orchester“ beginnt um 20.00 Uhr. Nach dem Konzert Transfer zurück zum Hotel.

 

4. Tag | Samstag, 23.03.2019
Heute Vormittag heißt es leider schon wieder Abschiednehmen von Dubai. Wir haben es aber nicht eilig und wollen uns Zeit lassen … Ausschlafen, in Ruhe das opulente Frühstücksbuffet genießen, am Strand relaxen oder noch einmal hinüber zur „Art Dubai“ schlendern? Jeder wie er will. Individuelles Mittagessen. Erst um 13.00 Uhr treffen wir uns wieder im Hotel, verladen unser Gepäck und machen uns auf den Weg in das „Abenteuer Wüste“. Wir unterbrechen die Fahrt auf halber Strecke in Abu Dhabi und nehmen uns ausreichend Zeit für die Besichtigung des am 11.11.2017 neu eröffneten Museums „Louvre Abu Dhabi“. Mit dem spektakulären neuen Kunsttempel hat das erste universelle Museum der arabischen Welt eröffnet. „Eine universelle Metapher für kulturübergreifenden Dialog“ nennt der Direktor Manuel Rabaté das Haus, das nicht als westlicher Kunstexport in den Nahen Osten gesehen werden will, sondern als Brücke zwischen den Kulturen. Ist das gelungen? Wir wollen uns heute selbst ein Bild machen und sind sehr gespannt … Nach einer Privatführung haben wir im Museum noch, exklusiv für PALCO REALE, einen Canapés-Empfang mit Getränken vorbereitet. Wieder gestärkt setzen wir unsere Fahrt fort ins tiefe Hinterland von Abu Dhabi, Richtung Liwa Oasen am Rande der größten Sandwüste der Welt. Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt erreichen wir am Abend schließlich den Ort, der dem Traum aus Märchen und Wüste sehr nahe kommt und nicht unverdient den Namen „Qasr al Sarab“ trägt, „Palast der Wunder“. Hinter den Dünen und jenseits aller Vorstellungskraft erwartet uns ein Meer aus filigranen Sandwellen … Schöner kann Wüste nicht sein! Nach der Ankunft gemeinsames Abendessen im Wüstenhotel „Qasr Al Sarab“.

 

5. Tag | Sonntag, 24.03.2019
Es sind Orte der Extreme, sie überwältigen durch ihre Schönheit, durch erhabene Stille und scheinbar grenzenlose Weite. Sie erschrecken aber auch durch ihre Umbarmherzigkeit, ihre unsagbare Trockenheit und ihre oft extremen Temperaturen. Kurz: Wüsten lassen das Leben auf Erden an seine Grenzen stoßen. Dubais und Abu Dhabis von Menschenhand erbaute Skyline ist geradezu langweilig gegen das traumhafte Meer aus flach wiegenden Sanddünen und über 200 m in den Himmel ragenden Dünenwolkenkratzern. Sieben Sandfarben gibt es zu erkunden, die verschiedenen Klänge, wenn der Sand pfeift, die Formen von Sandrosen. Genießen Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen und individuellen Interessen. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

6. Tag | Montag, 25.03.2019
Nach dem Frühstück fahren wir am späten Vormittag wieder zurück nach Dubai. Wie auf der Hinfahrt halten wir auf halber Strecke ein zweites Mal in Abu Dhabi, um eine der schönsten Moscheen der Welt zu besichtigen: die Sheikh-Zayed-Moschee, ein märchenhaftes Gesamtkunstwerk aus schneeweißem Marmor. Nach der Führung fahren wir die „Corniche“, die Uferstraße von Abu Dhabi entlang und erreichen schon bald unser nächstes Highlight: das Luxushotel „Emirates Palace“, eines der luxuriösesten, teuersten und wohl auch beeindruckendsten Hotels der Welt. Eine Kuppel so groß wie die des Petersdoms in Rom, die Fassade länger als die des Schlosses von Versailles und im Durchschnitt drei Bedienstete pro Zimmer – eine Übernachtung im Emirates Palace sprengt jede Vorstellungskraft. Gold, wohin man schaut … Als eines der luxuriösesten Hotels der Welt ist es in staatlichem Besitz, wird aber von der Kempinski-Hotelkette geleitet. Wir werden dort zum Afternoon-Tea erwartet. Stimmungsvoll inszeniert und geschmacklich vollendet. In der legendären Lobby des Grandhotels erwartet uns High Tea mit köstlichen Scones & Clotted Cream, Sandwichecken mit Roast Beef, feinem Teegebäck und vielen weiteren Köstlichkeiten. Natürlich stilecht mit Tee- oder Kaffeebegleitung. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Dubai, wo wir zum Abschluss der Reise noch einmal ganz hoch hinaus wollen: Hinauf auf die Aussichtsplattform des höchsten Gebäudes der Welt, des Burj Khalifa. Einfach überwältigend ist der Blick über die Skyline und hinab auf die Dubai Fountain. Nach einem kleinen Imbiss Transfer zum Flughafen. Um ca. 23.45 Uhr Ankunft am Flughafen.

 

7. Tag | Dienstag, 26.03.2019
Der Rückflug startet um 01.50 Uhr. Ankunft in Frankfurt ist um ca. 05.50 Uhr. Anschlussflüge nach Verfügbarkeit.

 

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Liebe Freunde von PALCO REALE,
die Wüste ist Stille und ihre Dünen sind Wellen, die sich formen im Wind, der die feinen Sandkörner nach seinem Willen tanzen lässt. Wie naheliegend, dass auf diesem Sand die Brücke gebaut ist, die auf spektakuläre Weise die westliche Hemisphäre mit der östlichen im nahen Orient verbindet. Wo die Türen weit geöffnet sind und Hände einander reichen. Mit Beethovens „Ode an die Freude“ im noch frischen Opernhaus von Dubai, musiziert vom hervorragenden BBC-Rundfunkorchester und gesungen vom einheimischen Dubai-Opera-Festival-Chor mit „Pomp and Circumstances“ als royaler britischer Gruß anlässlich der „Dubai-Proms“ – die spezielle Variante einer arabischen „Last Night of the Proms“. Spektakulär universell geht es auch zu im neuen hochmodernen „Louvre Abu Dhabi“, denn dort soll bald das Bildnis vom „Salvator Mundi“ hängen. Vielleicht haben wir Glück und können es sehen, dieses Meisterwerk von Leonardo Da Vinci. Es ist nicht nur das weltweit teuerste Gemälde, es wird auch das einzige öffentlich ausgestellte Christus-Bildnis in der muslimischen Welt sein. Pikant, aber eigentlich auch nicht, denn große Kunst kennt keine Grenzen. Sie umweht immer auch ein Hauch von Stille. Letztlich erleben wir die Stille in der Wüste selbst. Im Herzen der Rub al Khali-Wüste erwartet uns wie in einem Märchen aus „Tausend und einer Nacht“ geschildert – ein wahres „Haus der Wunder“. „Qasr al Sarab“ heißt ins Arabische übersetzt diese prächtige wie noble Wüstenherberge für Kalifen und Prinzen, zu denen auch wir gehören werden. Und wie wäre es, wenn in der abendlichen Dämmerung unter dem sich ausbreitenden weiten Sternenfirmament ein Vorleser das Märchen zum Gleichnis macht? Sie werden es erleben. Ich freue mich darüber, Sie in diese zauberhafte Welt musikalisch, aber auch literarisch begleiten zu können.

Es grüßt Sie herzlich

Michael Sturm

Dubai Opera | Uhr

BBC Symphony Orchester

Richard Farnes (Dirigent)
Nicolas Alstaedt (Cello)

Elizabeth Atherton (Sopran)
Yvonne Howard (Mezzosopran)
Mark le Brocq (Tenor)
Roderick Williams (Bariton)

William Walton
Cello Concerto

Ludwig van Beethoven
9. Sinfonie in d-Moll op. 125

BBC Singers
Dubai Opera Festival Chorus

Dubai Opera | Uhr

BBC Symphony Orchester

Richard Farnes (Dirigent)

Roderick Williams (Bariton)
Ksenija Sidorova (Akkordeonistin)

Richard Wagner
Ouverture zum “Fliegenden Holländer”

Charles Villiers Stanford
Songs of the Sea

Emmanuel Chabrier
España – Rhapsodie für Orchester

Georges Bizet
„Carmens Spiel“ Konzertstück für Akkordeon und Orchester
(Bearbeitung: Joachim Schmeißer)

Astor Piazzola
Libertango

Anna Clyne
Ouverture “Masquerade”

Vaughan Williams
Serenade to Music

Henry Purcell
Music for a While

Gioacchino Rossini
Arie „Dunque io son”

Gioacchino Rossini
Ouverture “Der Barbier von Sevilla”

Giuseppe Verdi
Ouvertüre “Die Macht des Schicksals“

Arne (arr. Sir Malcolm Sargent)
Rule, Britannia!

Edward William Elgar
Pomp and Circumstance March No.1

BBC Singers
Dubai Opera Festival Chorus

Reiseleistungen
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy Class) von Frankfurt nach Dubai und zurück
  • 3 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel „Jumeirah Mina A’Salam“ in Dubai (Zimmerkategorie: Ocean Deluxe mit Meerblick; ca. 50 qm)
  • 2 Übernachtungen im 5-Sterne-Wüstenhotel „Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara“ in der Rub al Khali-Wüste (Zimmerkategorie: Deluxe Garden Room; ca. 48 qm)
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte für das Konzert mit dem „BBC Symphony Orchester“ („BBC Dubai Proms 2019“) in der neuen Oper von Dubai am 21.03.2019
  • Eintrittskarte für das Konzert mit dem „BBC Symphony Orchester“ („Last Night of the BBC Dubai Proms 2019“) in der neuen Oper von Dubai am 22.03.2019
  • Thematische Stadtrundfahrt „Altes, traditionelle Dubai“ und Abra-Fahrt
  • Thematische Stadtrundfahrt „Modernes Dubai & Dubai Marina“
  • Fahrt mit einer Dhau durch „Dubai Marina“
  • Auffahrt zum höchsten Wolkenkratzer der Welt „Burj Khalifa“
  • Stadtrundfahrt Abu Dhabi
  • Sonderführung durch das neue Museum „Louvre Abu Dhabi“
  • Besichtigung „Sheikh Zayed Moschee“ in Abu Dhabi
  • 3 Abendessen (Getränke extra) in Dubai
  • 1 Canapés-Empfang inkl. Getränke im Museum „Louvre Abu Dhabi“
  • 2 Abendessen (Getränke extra) im Wüstenhotel „Qasr Al Sarab“
  • 1 Afternoon-Tea im Luxushotel „Emirates Palace“ in Abu Dhabi
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Programm
  • PALCO REALE-Musikreiseleitung durch Michael Sturm (Opernregisseur)
  • Qualifizierte, örtliche Reiseleitung lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reiseführer Dubai & Abu Dhabi
Reisetermin
( )
Ihr Hotel: Jumeirah Mina A´Salam

Das 5-Sterne-Hotel „Jumeirah Mina A‘Salam“ gehört zu der renommierten Luxushotelkette „Jumeirah“ und ist Teil der beliebten Resortanlage „Madinat Jumeirah“. Es liegt an einer künstlichen Lagune, an die sich Kanäle und Wasserwege anschließen. „Mina A‘Salam“ bedeutet übersetzt „Hafen des Friedens“ und ist das perfekte Resort für anspruchsvolle Gäste, die sich von dem in Dubai einzigartigen Konzept eines weitläufigen Resorts in Form einer arabischen Lagunenstadt verzaubern lassen möchten. Viele der Terrassen, Promenaden und Restaurants verfügen über einen Zugang zum Wasser, schwimmende Wassertaxis bringen den Gast zu sämtlichen Zielen innerhalb der Madinat-Anlage. Wir haben für diese Reise Zimmer in der gehobenen Zimmerkategorie „Ocean Deluxe“ mit Meerblick gebucht. Der Flughafen Dubai International ist etwa 25 Kilometer entfernt.

Ihr Hotel: Qasr al Sarab Desert Resort by Anantara

Auch das „Qasr al Sarab“-Resort ist nur ein Hotel. Doch es liegt inmitten der größten Sandwüste der Welt. Die Lage mitten im Nirgendwo macht es zu etwas Besonderem. Meterhohe, unberührte Sanddünen umgeben das Luxusresort der renommierten Anantara Hotelgruppe. Abgeschieden von der Außenwelt geben Sie sich der Stille der faszinierenden Landschaft hin, ohne jedoch auf Komfort und exklusiven Service zu verzichten. Das märchenhaft gestaltete Wüstenhotel ist im orientalischen Stil errichtet und einem authentischen Oasendorf nachempfunden. Eine großzügig angelegte Poollandschaft lädt zum ausgiebigen Entspannen ein. In vier exquisiten Restaurants und Bars werden Sie mit nationaler und internationaler Küche auf erstklassigem Niveau verwöhnt. WiFi ist im gesamten Hotel kostenfrei verfügbar.

Dubai, Abu Dhabi & Wüste

(7 Tage)