Zurück zur Übersicht

Musikreisen | Gruppenreisen

Sizilien - der Süden ist Musik! - AUSGEBUCHT!

(7 Tage)
"Il barbiere di Siviglia" und "La Traviata" in Palermo – Bellinis "Il pirata" in Catania – Musikalische Rundreise mit Palermo und Syrakus – Mediterrane Inselküche und wohlschmeckende Weine

1. Tag | Freitag, 20.09.2019
Um 08.55 Uhr Linienflug (Direktflug) mit Lufthansa von München nach Catania. Gerne buchen wir für Sie Anschlussflüge von anderen Flughäfen nach München (auf Anfrage). Ankunft in Catania um ca. 11.00 Uhr (Flugzeit: ca. 2 Stunden). Von Catania machen wir uns auf den Weg Richtung Palermo (Entfernung: ca. 200 km). Die Fahrt, die wir für einen rustikalen Mittagsimbiss auf einem Landgut unterbrechen, führt tief in das touristisch wenig erschlossene Landesinnere, nach Piazza Armerina (Entfernung: ca. 1 Stunde). In einer anmutig grünen Landschaft aus Fichten- und Eukalyptusbäumen erhebt sich hier die 1950 freigelegte spätantike „Villa Romana del Casale“. In der „schönsten römischen Villa der Welt“ mit ihren grandiosen Mosaik-Kunstwerken lässt sich das „Dolce Vita“ der Römer erahnen. Atemberaubend schön! Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Palermo. Am Abend Welcome-Dinner in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.
 

2. Tag | Samstag, 21.09.2019
Palermo, die vitale Hauptstadt Siziliens in traumhafter Lage in der Goldenen Muschel (Conca d’Oro) zu Füßen des Monte Pellegrino, wird uns in den nächsten Tagen ein Feuerwerk an Schönheit und Kultur im Überfluss bieten. Für die Besichtigung der Stadt möchten wir uns heute den ganzen Tag Zeit nehmen. Exklusiv für unsere Gruppe öffnet gegen Mittag einer der schönsten Stadtpaläste von Palermo, Palazzo Gangi, seine Tore. Im Jahre 1962 verfilmte Luchino Visconti den Familienroman „Der Leopard“ von Giuseppe Tomasi di Lampedusa u. a. auch in den prächtigen Räumlichkeiten dieses Palazzos. In diesem traumhaften Ambiente haben wir für Sie einen Mittagsimbiss (im Stehen) mit sizilianischen Köstlichkeiten vorbereitet. Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Stadtbesichtigung fort und kehren am Nachmittag zum Hotel zurück. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Um 18.00 Uhr treffen wir uns zu einem Opernaperitif mit Wein und köstlichen Antipasti im Hotel und gehen anschließend hinüber zum legendären Opernhaus von Palermo. Der monumentale Treppenaufgang, flankiert von zwei Löwenskulpturen, führt direkt in den beeindruckenden Palast mit der großen Kuppel über dem Opernsaal. 1897 eröffnete das Haus mit Verdis „Falstaff“, war über 20 Jahre lang geschlossen und konnte zu seinem hundertjährigen Bestehen 1997 glücklicherweise wiedereröffnet werden. Heute gilt das Teatro Massimo als eines der prächtigsten Theaterhäuser Europas. Die Oper „La Traviata“ beginnt um 20.30 Uhr.
 

3. Tag | Sonntag, 22.09.2019
Die Völker, die Siziliens Antike mit majestätischen Tempeln und Theatern bereicherten, hatten auch ein Händchen für die richtige Location. Ganz deutlich wird das bei unserem heutigen Ausflug nach Segesta (Entfernung: ca. 70 km), wo wir staunen werden über eines der schönsten antiken Amphitheater und einen der besterhaltenen griechischen Tempel Siziliens. Auf dem Weg zurück nach Palermo machen wir noch einen Stopp in Monreale und besichtigen den berühmten Normannendom, der mit seinen prächtigen Mosaiken zu den schönsten Kirchen Italiens zählt – ein wahres „Bilderbuch der Bibel“. Nach einem gemeinsamen Mittagessen Zeit zur freien Verfügung. Individuelles Abendessen. Am Abend sind wir ein zweites Mal zu Gast im prachtvollen „Teatro Massimo“. Die Oper „Il barbiere di Siviglia“ beginnt um 18.30 Uhr.
 

4. Tag | Montag, 23.09.2019
Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschiednehmen von Palermo und unsere kleine Sizilien-Rundreise führt uns weiter in das charmante Hafenstädtchen Cefalù (Entfernung: ca. 70 km) mit seinem majestätischen Normannendom und den malerischen, engen Gassen. Nach einem Rundgang und einem leichten Mittagessen fahren wir wieder durch das Landesinnere nach Syrakus, in den Südosten Siziliens. Syrakus war in der Antike jahrhundertelang die mächtigste und größte Stadt Siziliens und phasenweise sogar der gesamten griechischen Welt. Griechische Theater, Katakomben, antike Steinbrüche und griechische Tempel machen die Stadt zum Höhepunkt jeder Sizilienreise. Unser Hotel liegt wunderschön in der Altstadt Ortigia. Am Abend Abendessen in einem schönen Restaurant.
 

5. Tag | Dienstag, 24.09.2019
Am Vormittag wollen wir Syrakus näher kennenlernen und unternehmen einen Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Individuelles Mittagessen. Eine stille, vielfältige und reiche Landschaft tut sich auf, sobald wir am Nachmittag Syrakus Richtung Osten verlassen und uns an der Küstenstraße entlang durch diese fruchtbare Gegend Richtung Val di Noto schlängeln, wo sich natürliche Steinbrüche und Hochebenen mit ausgedehnten Oliven- und Mandelbaumplantagen abwechseln. Unser Ziel: das honigfarbene Noto, eine Perle des sizilianischen Barocks mit ihren stolzen Kirchen und prunkvollen Palästen. Nach der Stadtführung gemeinsames Abendessen in Noto.
 

6. Tag | Mittwoch, 25.09.2019
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Individuelles Mittagessen. Um 14.00 Uhr treffen wir uns im Hotel und fahren gemeinsam nach Catania (Entfernung: ca. 70 km). Die temperamentvolle schwarze „Tochter des Ätnas“ ist eine der vitalsten Städte Siziliens – hier explodiert das Leben förmlich. Auch die Theaterleidenschaft der Cataneser ist legendär. Kaum verwunderlich, schwärmte schon der große Tenor Beniamino Gigli von ihrem „schönsten Opernhaus der Welt“ und dessen hervorragender Akustik. Der berühmteste Sohn der Stadt ist der Komponist Vincenzo Bellini und was für ein Glück: Bellinis wunderschöne, romantische Oper „Il pirata“ steht heute auf dem Programm des legendären „Teatro Massimo Bellini“ in Catania. Die Oper „Il pirata“ beginnt um 17.30 Uhr. Nach der Oper Abendessen in einem guten Restaurant in Catania.
 

7. Tag | Donnerstag, 26.09.2019
Heute heißt es (leider) schon wieder Abschiednehmen von Sizilien. Nach einem letzten gemütlichen Frühstück fahren wir um 09.00 Uhr zum Flughafen von Catania. Um 11.50 Uhr Rückflug (Direktflug) mit Lufthansa nach München. Ankunft in München um ca. 14.05 Uhr. Anschlussflüge nach Verfügbarkeit.
 

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Liebe Freunde von PALCO REALE,

Sizilien: mit diesem Namen kommen viele Assoziationen auf – der Süden, das Meer, die mediterrane Küche und Kultur, Tradition und eine beeindruckende und einmalige Geschichte. Wir wollen Ihnen zur schönsten Jahreszeit genau dieses Sizilien näher bringen. In der Küche spürt man deutlich, welche Rolle das Essen im Leben aller Sizilianer spielt. In diesem Punkt sind auch wir Sizilianer und wollen während unserer Reise kosten, was die Inselküche so berühmt und den sizilianischen Wein so beliebt macht. Wir haben für unsere Rundreise ganz besondere Städte und Sehenswürdigkeiten ausgewählt und logieren in zwei charmanten 4-Sterne-Hotels im Zentrum von Palermo und in der Altstadt von Syrakus.

Auch musikalisch erleben wir Großartiges: DREI Opernaufführungen in zwei der schönsten Opernhäuser Italiens, in Palermo und Catania.

Sie werden begeistert sein und schon bald merken: Sizilien macht süchtig!

Ich freue mich auf Sie,

Ihre Medi Gasteiner

 

Teatro Massimo (Palermo) | Uhr

La Traviata

Giuseppe Verdi

Alberto Maniaci (Dirigent)
Mario Pontiggia (Regie)

Violetta Lisette Oropesa
Alfredo Ivan Ayon Rivas
Germont Simone Del Savio

Orchester und Chor des Teatro Massimo

Teatro Massimo (Palermo) | Uhr

Il barbiere di Siviglia

Gioacchino Rossini

Gianluca Capuano (Dirigent)
Pier Francesco Maestrini (Regie)

Il conte d’Almaviva Levy Segkpane
Don Bartolo Marco Filippo Romano
Rosina Chiara Amarù
Figaro Vincenzo Taormina
Don Basilio Carlo Lepore

Orchester und Chor des Teatro Massimo

Teatro Massimo Bellini (Catania) | Uhr

Il pirata

Vincenzo Bellini


Miquel Ortega (Dirigent)
Vincenzo Pirrotta (Regie)

Ernesto Francesco Verna
Imogene Francesca Tiburzi
Gualtiero Shalva Mukeria

Orchestra e Coro del Teatro Massimo Bellini

Reiseleistungen
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy Class) von München nach Catania und zurück
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel „Grand Hotel Wagner“ im Zentrum von Palermo
  • 3 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel „Ortea Palace“ im Zentrum von Syrakus
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte für die Oper „La Traviata“ im „Teatro Massimo“ in Palermo am 21.09.2019
  • Eintrittskarte für die Oper „Il barbiere di Siviglia“ im „Teatro Massimo“ in Palermo am 22.09.2019
  • Eintrittskarte für die Oper „Il pirata“ im „Teatro Massimo Bellini“ in Catania am 25.09.2019
  • 4 Abendessen inkl. Wein, Wasser
  • 1 Opernaperitif inkl. Wein und Canapés
  • 4 Mittagessen inkl. Wein, Wasser
  • Besichtigungen von Palermo, Segesta, Monreale, Cefalú, Syrakus, Catania und Noto
  • Führung „Villa Romana del Casale“ bei Piazza Armerina
  • Transfers und Rundfahrten lt. Programm
  • PALCO REALE-Musikreiseleitung durch Medi Gasteiner (Kulturmanagerin)
  • Qualifizierte, örtliche Reiseleitung lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reiseführer Sizilien
Reisetermin
( )
Ihr Hotel: Grand Hotel Wagner Palermo

Benannt nach dem Komponisten Richard Wagner und beseelt von der Grandezza vergangener Tage, verzaubert das 4-Sterne-Hotel „Grand Hotel Wagner“ anspruchsvolle Gäste mit klassischer Eleganz, pompösem Interieur und exquisiter Lage im Herzen der sizilianischen Hauptstadt Palermo.

Ihr Hotel: Ortea Palace

Das 5-Sterne-Hotel „Ortea Palace“ liegt in wunderschöner Panoramalage direkt an einem kleinen Hafen in der historischen Altstadt von Syrakus. Das neue Hotel strahlt eine luxuriöse und entspannte Atmosphäre aus, die Einrichtung mit ausgesuchten Möbeln ist in hellen, mediterranen Farben gehalten.

Sizilien

(7 Tage)

Classic/ Classic

ab 3.695,– € BUCHEN

Superior/ Deluxe Duplex

ab 3.995,– € BUCHEN