PALCO REALE

YOUNG ARTISTS PROJECT

Junge Künstler brauchen ein Forum sich mitzuteilen, ihre Instrumente sind ihre Werkzeuge und ihre Worte die Musik.

Musik verbindet, schafft Brücken, sorgt für Verstehen im Zusammenspiel mit dem Publikum und im Zusammenwirken mit anderen Musikern.
Das Schöne veredelt den Menschen, es bringt ihm Kultur und offenbart seine Identität und Würde.
Grenzen, seien es nationale, ethnische, religiöse, aber auch soziale werden überwunden durch die Ausübung von Musik.

 

Und die wollen wir unterstützen.

 

Unser Pilotprojekt startet auf Kuba. In Havanna befindet sich das Lyzeum Mozartiano de La Habana. Die jungen hochtalentierten Musiker brauchen Musikinstrumente, Dinge des täglichen Musizierbedarfs. Wie ein Geiger neue Seiten, einen neubespannten Bogen, eine Klarinettistin funktionierende Klappen, ein Hornist neue Ventile. Noten kosten Rechte und Versand, Spielorte kosten Gebühren und Miete. Diese musikalische Bildungseinrichtung bildet den Menschen und sie braucht nicht nur unsere Bewunderung sondern unsere Tatkraft.

2019 kehren wir zum Stadtjubiläum "Havanna 500" zurück auf die Insel. Das Lyceum ist unser musikalischer Fixpunkt, wir sind neugierig zu hören und zu sehen, wie sich die Projekte des Instituts mit seinen jungen Künstlern weiterentwickelt hat.

Die Deutsche Schule in London wagt etwas Einzigartiges. In ihrem historischen Gebäude, dem Douglas House, schrieb vor knapp 300 Jahren der Komponist John Gay die "Beggars Opera" - die Bettleroper! Das sozialkritische Werk inspirierte u.a. Brecht zu seiner Dreigroschenoper und gilt als erstes Musical, das überhaupt gechrieben wurde. Nun hat die Schule den Komponisten James Olsen dafür gewinnen können, das Sujet neu zu bearbeiten und mit jungen Menschen einzustudieren und aufzuführen. 2019 soll es über die Bühne gehen - und wir sind unterstützend dabei.

Im Juni 2019 hebt sich der Vorhang für die Oper Lohengrin von Richard Wagner in der Schwarzmeer-Metropole Odessa. Neben der festlichen Aufführung präsentieren wir junge ukrainische Instrumentalisten, die von der grossartigen Dirigentin Oksana Lyniv im Rahmen ihres Festivals Lviv MozArt ausgewählt wurden. Sie übernimmt die Patenschaft und Palco Reale unterstützt.

 

PALCO REALE - YOUNG ARTISTS PROJECT: Wir freuen uns unterstützen zu können.