Zurück zur Übersicht

Musikreisen | Individualreisen

Unsere Wien-Reiseangebote

buchbar ab 1 Person

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Aida

Giuseppe Verdi

Besetzung

Jesús López Cobos (Dirigent), Nicolas Joel (Regie)

Amneris Anita Rachvelishvili, Aida Kristin Lewis, Radames Jorge de Leon, Amonasro Paolo Rumetz

| (3 Tage)
ab 1.095,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Andrea Chénier

Umberto Giordano

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Otto Schenk (Regie)

Andrea Chénier Jonas Kaufmann, Carlo Gérard Roberto Frontali, Maddalena di Coigny Anja Harteros

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Simon Boccanegra

Giuseppe Verdi

Besetzung

Evelino Pidò (Dirigent), Peter Stein (Regie)

Simon Boccanegra Thomas Hampson, Fiesco Dmitry Belosselskiy, Gabriele Adorno Fabio Sartori, Amelia Marina Rebeka

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Samson et Dalila

Camille Saint-Saëns

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Alexandra Liedtke (Regie)

Dalila Elīna Garanča, Samson Roberto Alagna, Oberpriester des Dagon Carlos Álvarez, Abimélech Sorin Coliban

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

La Traviata

Giuseppe Verdi

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Jean-François Sivadier (Regie)

Violetta Valéry Irina Lungu, Alfred Germont Pavol Breslik, George Germont Plácido Domingo

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Rigoletto

Giuseppe Verdi

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Pierre Audi (Regie)

Herzog von Mantua Juan Diego Flórez, Rigoletto Dmitri Hvorostovsky, Gilda Aida Garifullina, Sparafucile Ryan Speedo Green, Maddalena Elena Maximova

«

Königliches Wien

Und immer im Zentrum: die Kultur

„Ich versichere Ihnen, dass hier ein herrlicher Ort ist“, schrieb der entzückte junge Mozart bei seiner Ankunft in Wien. Folgen Sie ihm in die Welthauptstadt der Musik, in der die berühmtesten Komponisten zuhause sind. Lauschen Sie ihren sinnlichen Symphonien, die aus allen Ecken dieser Kulturmetropole erklingen. Die Wiener Staatsoper, die Wiener Volksoper oder die Wiener Kammeroper begeistern das internationale Publikum.

Wien schmeichelt auch den Augen. In kaum einer anderen Stadt liegen Alt und Neu so dicht beieinander: Prachtbauten des Barock verbinden sich mit Jugendstil und moderner Architektur. Mehr als 100 Museen locken mit bekannten Meisterwerken.

Vielfalt wird auch den Gourmets geboten – mit zahlreich duftenden Kaffee-Köstlichkeiten lässt es sich im Glanz der nostalgischen Wiener Kaffeehäuser wunderbar entspannen und die Wiener Lebensart beobachten. Wien – ein wahrlich herrlicher Ort!