Zurück zur Übersicht

Musikreisen | Individualreisen

Unsere Wien-Reiseangebote

buchbar ab 1 Person

| (3 Tage)
ab 995,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Simon Boccanegra

Giuseppe Verdi

Besetzung

Philippe Auguin (Dirigent), Peter Stein (Regie)

Simon Boccanegra Plácido Domingo, Fiesco Kwangchul Youn, Gabriele Adorno Francesco Meli, Amelia Eleonora Buratto

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Turandot

Giacomo Puccini

Besetzung

Domingo Hindoyan (Dirigent), Marco Arturo Marelli (Regie)

Turandot Anna Smirnova, Calaf Alfred Kim, Liù Dinara Alieva

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Fidelio

Ludwig van Beethoven

Besetzung

Adam Fischer (Dirigent), Otto Schenk (Regie)

Don Pizarro Thomas Johannes Mayer, Florestan Brandon Jovanovich, Leonore Anne Schwanewilms, Rocco Lars Woldt, Marzelline Chen Reiss

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Rigoletto

Giuseppe Verdi

Besetzung

Giampaolo Maria Bisanti (Dirigent), Pierre Audi (Regie)

Herzog von Mantua Joseph Calleja, Rigoletto Christopher Maltman, Gilda Aida Garifullina, Sparafucile Jongmin Park, Maddalena Nadia Krasteva

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Macbeth

Giuseppe Verdi

Besetzung

James Conlon (Dirigent), Christian Räth (Regie)

Macbeth George Petean, Banquo Ferruccio Furlanetto, Lady Macbeth Tatiana Serjan, Macduff Jinxu Xiahou

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Il Barbiere di Siviglia

Gioachino Rossini

Besetzung

Evelino Pidò (Dirigent), Günther Rennert (Regie)

Graf Almaviva Juan Diego Flórez, Bartolo Paolo Rumetz, Rosina Margarita Gritskova, Figaro Alessio Arduini, Basilio Sorin Coliban

| (3 Tage)
ab 995,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Andrea Chenier

Umberto Giordano

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Regie Otto Schenk (Regie)

Andrea Chénier Yusif Eyvazov, Carlo Gérard Marco Vratogna, Maddalena di Coigny Anna Netrebko

| (3 Tage)
ab 995,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Andrea Chenier

Umberto Giordano

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Regie Otto Schenk (Regie)

Andrea Chénier Yusif Eyvazov, Carlo Gérard Marco Vratogna, Maddalena di Coigny Anna Netrebko

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Manon

Jules Massenet

Besetzung

Frédéric Chaslin (Dirigent), Andrei Serban (Regie)

Manon Lescaut Nino Machaidze, Chevalier Des Grieux Juan Diego Flórez, Graf Des Grieux Dan Paul Dumitrescu, Lescaut Adrian Eröd

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Tosca

Giacomo Puccini

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Margarethe Wallmann (Regie)

Floria Tosca  Nina Stemme, Mario Cavaradossi Piotr Beczala, Baron Scarpia Carlos Álvarez

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Aida

Giuseppe Verdi

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Nicolas Joel (Regie)

Amneris Ekaterina Gubanova, Aida Elena Guseva, Radames Gregory Kunde, Amonasro Simone Piazzola

| (3 Tage)
ab 845,– € p.P.

Musikprogramm am


Wiener Staatsoper, Uhr

Aida

Giuseppe Verdi

Besetzung

Marco Armiliato (Dirigent), Nicolas Joel (Regie)

Amneris Ekaterina Gubanova, Aida Elena Guseva, Radames Gregory Kunde, Amonasro Simone Piazzola

«

Königliches Wien

Und immer im Zentrum: die Kultur

„Ich versichere Ihnen, dass hier ein herrlicher Ort ist“, schrieb der entzückte junge Mozart bei seiner Ankunft in Wien. Folgen Sie ihm in die Welthauptstadt der Musik, in der die berühmtesten Komponisten zuhause sind. Lauschen Sie ihren sinnlichen Symphonien, die aus allen Ecken dieser Kulturmetropole erklingen. Die Wiener Staatsoper, die Wiener Volksoper oder die Wiener Kammeroper begeistern das internationale Publikum.

Wien schmeichelt auch den Augen. In kaum einer anderen Stadt liegen Alt und Neu so dicht beieinander: Prachtbauten des Barock verbinden sich mit Jugendstil und moderner Architektur. Mehr als 100 Museen locken mit bekannten Meisterwerken.

Vielfalt wird auch den Gourmets geboten – mit zahlreich duftenden Kaffee-Köstlichkeiten lässt es sich im Glanz der nostalgischen Wiener Kaffeehäuser wunderbar entspannen und die Wiener Lebensart beobachten. Wien – ein wahrlich herrlicher Ort!